Southern Adventure

The Story so far... The Red Hand of Doom, Part 1

The Witchwood

ADV3_Art_-_Part_1_Drellin_s_Ferry__RHoD_Art_.jpg
Einer alten Schatzkarte auf dem Weg nach Vraath Keep folgend gerät die Party mit der Red Hand Horde in Konfikt, die sich anschickt, das Elsir Vale zu erobern.

Im Städtchen Drellin’s Ferry lassen sie sich von Town Speaker Norro Wiston überzeugen sein Hobgoblin-Problem im Witchwood zu lösen. Im blutigen und beinahe disaströsen Kampf um Vraath Keep erweist sich dieses jedoch als weit aus größer als gedacht. Sie entdecken Pläne, dass die Red Hand Horde unter ihrem Anführer High Wyrmlord Azarr Kul in wenigen Tagen über das ahnungslose Elsir Tal herfallen will. Immerhin fällt Ihnen einer der Anführer der Horde, Wyrmlord Koth, lebend in die Hände. Außerdem finden sie einige Geheimnisse in den Katakomben der alten Festung. In den nächsten Tagen können sie sich die Unterstützung einiger Waldriesen sichern und durch die Zerstörung der Skull Gorge Bridge den Vorstoß der Horde etwas verzögern (doch der Drache Ozyrrandion entkommt ihnen). Doch sie wissen jetzt, dass die Horde eine gigantische Armee aus Hobgoblins, Giants und anderen Monstern ist, die nur schwer aufzuhalten sein wird. Mit diesen Nachrichten kehren sie nach Drellin’s Ferry zurück und evakuieren den Ort. Doch nicht bevor in einer nächtlichen Kommandoaktion der gefangene Wyrmlord von seinen Leuten befreit wird. Der Party wird klar, dass dies ein hartes Stück Arbeit wird…

Comments

Master_of_Fate

I'm sorry, but we no longer support this web browser. Please upgrade your browser or install Chrome or Firefox to enjoy the full functionality of this site.