Southern Adventure

Fizban's blog: Entering the Fane of Tiamat

Heute standen unsere Bemühungen, Azar Khul zu stoppen, unter keinem guten Stern.
Guten Mutes überquerten wir ohne weitere Vorsichtsmaßnahmen die Brücke die über eine breite Schlucht zum Eingang des Tempels führt. Das war schon ziemlich leichtsinnig, blieb aber noch ohne Folgen.
Im Eingangsbereich vor dem Tempel verlangte dann eine Stimme, die von einem der über dem Portal befindlichen steinerenen Drachenköpfe ausging, Tribut für Tiamat. Wir waren so naiv, 1000 unserer hart erarbeiteten Goldstücke zu opfern. Als die Stimme uns daraufhin dennoch aufforderte, zu verschwinden, zauberte uns Darbin kurzerhand alle zusammen durch das verschlossene Portal in den Tempel hinein.
2015-10_Fane_of_Tiamat.jpg
Auf der anderen Seite erwarteten uns am Ende einer Treppe in einem größeren Raum zwei untote Wyvern und zwei Blue Abishai.
Leider hatten wir nicht bedacht, dass die Stimme am Eingang keineswegs nur eine magische oder göttliche Projektion darstellte. Zudem konnte es Corryn nicht lassen, das Doppelportal des Tempels von innen aufzustoßen – “um unsere Fluchtmöglichkeit zu überprüfen”, wie er sagte.
So kam es, dass kurz darauf ein veritabler blauer Drache uns von hinten in die Zange nam – Lord Tyrgarun persönlich, der Vater von Azar Khul.
Dieser Kampf war nicht zu gewinnen und so kam es, dass zum ersten (und hoffentlich letzten) Mal unsere Party von Gegnern besiegt und überwältigt wurde.
2016-02_Blue_Abishai__RHoD_Art_.jpg

Comments

Radjan

I'm sorry, but we no longer support this web browser. Please upgrade your browser or install Chrome or Firefox to enjoy the full functionality of this site.